Sie hat einen Schreibstil, der süchtig macht: Jugendbuchautorin Bettina Belitz entführt die Leserinnen mit ihren leidenschaftlichen Fantasy-Romanen in fesselnde, atmosphärische Welten. Ein besonderes Händchen hat sie dabei stets für das magische Prickeln zwischen ihren Protagonisten. Auf der lit.Love stellt sie ihren neuen Roman aus der Reihe der „Diamantkrieger“ vor.

Marie Adams weiß aus eigener Erfahrung, wie irrational das Glück manchmal arbeitet. Umso schöner, dass sie in ihrem aktuellen Roman „Das Café der guten Wünsche“ ein Liebespaar auf ganz märchenhafte Weise zusammenführt. Die Freundinnen Julia und Laura führen ein kleines Café mit einem äußerst charmanten Konzept – hier kann jeder Gast Kraft guter Gedanken glücklich werden. Doch bringt ein Wunsch auch die verlorene Liebe wieder? Marie Adams bezaubert mit einem romantischen Märchen für Erwachsene und lässt ihre Leserinnen an das große Glück glauben.

Ella Simon hegt eine große Leidenschaft für Wales. Nach drei erfolgreichen historischen Romanen, die sie unter ihrem Namen Sabrina Qunaj veröffentlichte, ist auch ihr jüngster Roman „Ein Gefühl wie warmer Sommerregen“, eine romantische Komödie, an der walisischen Küste angesiedelt.

Seien Sie auf der lit.Love dabei und treffen Sie die Autorinnen. Hier können Sie Ihre Tickets bestellen.

Leave a Comment