Brigitte Riebe

„Brigitte Riebes große Historienromane bieten Spannung, Liebe, Leidenschaft.“ sagt die Frauenzeitschrift Marie Claire über die Bücher der Münchnerin. Wir sehen das ganz genauso und freuen uns sehr, dass Brigitte Riebe auch in diesem Jahr bei der lit.Love dabei sein wird, um mit uns über ihre Romane und ihre Arbeit als Autorin zu sprechen. Mit im Gepäck: ihr nigelnagelneuer Roman „Marlenes Geheimnis“, der im September erscheinen wird. – Mehr zur Autorin >

0 comments

Manuela Inusa

MANUELA INUSA wusste schon als Kind, dass sie einmal Autorin werden wollte. Die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin arbeitete sich durch verschiedene Jobs, wollte aber eigentlich immer nur eins: Schreiben. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag sagte sie sich: Jetzt oder nie! Mittlerweile schreibt sich die Autorin aus Hamburg in die Herzen vieler Leserinnen. In ihrem neuen Roman „Der kleine Teeladen zum Glück“, den sie uns bei der lit.Love 2017 vorstellen wird, nimmt sie uns mit in die Valerie Weiterlesen

0 comments

Lilli Beck

Sie war Pirelli-Kühlerfigur, Covergirl auf der LP „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ von Marius Müller-Westernhagen und arbeitete zehn Jahre lang für Zeitschriften wie Brigitte, Burda-Moden und TWEN: LILLI BECK blickte bereits auf eine erfolgreiche Model-Karriere zurück, bevor sie unter die Autorinnen ging. Ihr neuer Roman „Wie der Wind und das Meer“, der im Herbst pünktlich zur lit.Love erscheinen wird, erzählt von Anna und Paul, die eine Lüge erfinden müssen, um zu überleben. Jahre später Weiterlesen

0 comments

Janet Clark

Dass JANET CLARK an die Magie des Augenblicks glaubt, spürt man in ihrem neuen Jugendbuch auf jeder Seite. „Wenn man jung ist, kann man sich nicht vorstellen, dass die Liebe je vergeht – egal, welche Hürden sich ihr in den Weg stellen“, sagt die Autorin und erzählt in „Ewig Dein“ ebenso spannend wie gefühlvoll die Geschichte einer Liebe, die alle Widerstände überwindet, sogar den Tod. Wir freuen uns schon sehr darauf, bei der lit.Love 2017 Weiterlesen

0 comments

Beate Maxian

Der Glanz der Wiener Theaterwelt und die sepiagetönten Jahre des Nachkriegsfilms: BEATE MAXIAN entführt uns in ihrem neuen Roman „Die Frau im hellblauen Kleid“ ins Wien des 20. Jahrhunderts und lässt uns tief eintauchen in eine ebenso faszinierende wie glamouröse Welt. Wir freuen uns sehr, dass die Autorin im November aus Österreich in ihre Geburtsstadt München kommen wird, um uns ihr Buch persönlich vorzustellen! – Mehr zur Autorin >

0 comments

Susanne Goga

London um 1900, ein unterirdisches Labyrinth, eine verschollene Familie und eine junge Frau, die einem jahrhundertealtem Geheimnis auf der Spur ist: Bestseller-Autorin SUSANNE GOGA verwebt in „Das Haus in der Nebelgasse“ eine packende Spurensuche mit einer zarten Liebesgeschichte. Atmosphäre, Spannung und Liebe. Wenn das mal keine perfekte Mischung für die lit.Love 2017 ist! – Mehr zur Autorin >

0 comments

Ulrike Sosnitza

ULRIKE SOSNITZA und wir haben eins schon mal sicher gemeinsam: wir lieben Schokolade! Die frühere Bibliothekarin, die im November die Reise von Würzburg zu uns nach München antreten wird, bezeichnet sich schon seit ihrer frühen Jugend als schokoladensüchtig. Kein Wunder, dass sich auch ihr Roman rund um dieses Thema dreht. Der Duft von Schokolade, eine berührende Geschichte über Trauer und Vergebung, über Familienbande und die heilende Kraft der Liebe, machen „Novemberschokolade“ zu einem bittersüßen Lesevergnügen, Weiterlesen

0 comments

Cristina Caboni

Zwei Schwestern, ein Blumengarten in der Toskana und ein Sommer, der alles verändert: In „Die Oleanderschwestern“ von Erfolgsautorin CRISTINA CABONI dreht sich alles um die wunderbar-duftende Welt der Blumen und Gärten. Bereits mit ihren Vorgänger-Romanen „Die Rosenfrauen“ und „Die Honigtöchter“ verzauberte Cristina Caboni Leserinnen weltweit. Wir sind überzeugt, dass ihr das auch mit ihrem neuen Roman gelingen wird und freuen uns, dass sie „Die Oleanderschwestern“ in München persönlich vorstellen wird. – Mehr zur Autorin >

0 comments

Emilia Schilling

Eine Prise Zufall, ein Teelöffel Liebe und ein Spritzer Lebenslust – fertig ist das Glück. Klingt einfach, dauert aber manchmal durchaus etwas länger. So wie im Fall der jungen Zuckerbäckerin Charlie, die als Patissière in Wien zwischen Torten und Petit-Fours ihren Traummann finden will. Das ist gar nicht so leicht, wenn man von einem Chaos ins nächste stolpert und die Gefühle einfach nicht aufhören, Achterbahn zu fahren. Ob es ein Happy End für Charlie gibt? Weiterlesen

0 comments

Ulla Scheler

Wunderschön, poetisch, gefühlvoll, dramatisch: Das sind nur ein paar von vielen Begriffen, die man im Zusammenhang mit ULLA SCHELERs Debütroman „Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen“ so lesen kann. Wir freuen uns sehr, dass die Autorin, die erst letzte Woche für den Jugendliteraturpreis nominiert wurde, im November zu uns nach München kommt, um uns ihren zweiten Roman vorzustellen. „Und wenn die Welt verbrennt“ erzählt auf ebenso berührende wie spannende Weise von der Liebe zwischen Weiterlesen

0 comments

Constanze Wilken

Eine verfallene Pilgerraststätte zieht Lili in ihren Bann – doch was verbindet die junge Frau mit dem mystischen Ort? In CONSTANZE WILKENs neuem Roman „Das Erbe von Carreg Cottage“, den sie Euch bei der lit.Love persönlich vorstellen wird, steht die 35-jährige Lili Gray vor dem Nichts, als sie ihr Café in einem kleinen schottischen Küstenort schließen muss. Doch dann vermacht ihr ein Unbekannter ein altes Haus auf der Halbinsel Llyn in Nordwales. Von dort blickt Weiterlesen

0 comments

Jana Lukas

Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? lit.Love-Autorin JANA LUKAS – Jane Luc – Autorin entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten romantischen Thriller und erzählt seitdem von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Bei ihrem neuen Roman „Landliebe“, der im Mai erscheinen wird, dürfen wir uns auf eine herrlich witzige Komödie um Weiterlesen

0 comments

Claudia Winter

Manchmal findet man erst durch Umwege zum wahren Glück! Im Fall von Anwältin Josefine, der Protagonistin in CLAUDIA WINTERs Roman „Glückssterne“, führt dieser Umweg über Schottland, wo sie in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste gerät. Eine wundervolle romantische Komödie mit liebenswürdigen Charakteren, schottischem Charme und jeder Menge Herzklopfen. – Mehr zur Autorin >

0 comments

Fiona Blum

Ein kleines Café in der Rue d’Estelle in Paris, die besten Macarons der Stadt und eine Besitzerin, die durch ihre Unbekümmertheit den Menschen ihre Lebensfreude wiedergibt – das sind die Zutaten von FIONA BLUMS zauberhaftem neuen Buch „Frühling in Paris“, das sie Euch bei der lit.Love 2017 vorstellen wird. Ein Roman voller Poesie für alle, die noch träumen können! – Mehr zur Autorin >

0 comments

Anne Freytag

„Normal sein ist auch keine Lösung!“ Dieser Satz passt zu unserer Autorin ANNE FREYTAG ebenso, wie zu den Protagonistinnen in ihren Romanen. Die Münchnerin, deren Roman „Mein bester letzter Sommer“ im letzten Jahr zum absoluten Leserliebling avancierte, wurde soeben für den Jugendliteraturpreis nominiert! Wir gratulieren ihr von ganzem Herzen und freuen uns sehr auf ihren Besuch bei der lit.Love 2017. – Mehr zur Autorin >

0 comments

Lucinda Riley

„Je näher ich dem Ende einer Geschichte komme, desto schwerer fällt es mir, wieder in die Realität zurückzukehren. Es ist das Ende einer Reise, auf die ich mich monatelang begeben habe. Und wenn sie zu Ende ist, ist das natürlich bittersüß“, beschreibt Bestsellerautorin LUCINDA RILEY den Moment, wenn sie ein Buch fertiggeschrieben hat. Dieses Gefühl kennen wir nur zu gut! Es tritt immer dann ein, wenn wir eins ihrer Bücher zu Ende gelesen haben. Gut, Weiterlesen

0 comments

Anne Jacobs

Familienschicksale sind ihre große Stärke: ANNE JACOBS schrieb sich mit ihrer Trilogie um „Die Tuchvilla“ in die Herzen hunderttausender Leserinnen und eroberte mit allen drei Romanen die Bestsellerlisten. Mit „Das Gutshaus“ startet sie eine neue Reihe und nimmt uns mit auf ein altes Gut in Mecklenburg-Vorpommern, wo sich eine packende Geschichte um Sehnsucht, verlorene Träume, Flucht, Hoffnung und Liebe entspinnt. „Das Lesen ist eine ungemein beglückende Tätigkeit, denn es entführt uns in ferne Welten, während Weiterlesen

0 comments

Susan Elizabeth Phillips

Als erste teilnehmerin auf der lit.Love stellen wir euch eine Autorin vor, bei der drei Buchstaben ausreichen, um die Herzen ihrer Fans höherschlagen zu lassen: SEP! SUSAN ELIZABETH PHILLIPS, gehört zu den meistgelesenen Autorinnen weltweit und begeistert durch eine einzigartige Mischung aus Humor und Romantik. Wir freuen uns sehr, dass sie mit ihrem neuen Roman „Verliebt bis über alle Sterne“ im Gepäck die weite Reise von Chicago nach München antreten wird, um im November bei Weiterlesen

0 comments

lit.Love 2017

20 Autorinnen • 9 Verlage • 2 Tage • 1 Thema: Die Liebe Am 11. & 12. November 2017 heißt es in München wieder: Love is in the air! Dann öffnet die Verlagsgruppe Random House zum 2. Mal ihre Türen für die lit.Love – das Lesefestival für alle, die sich für Liebesromane begeistern. Ein ganzes Wochenende lang dreht sich alles um Liebe, Lesen und Leidenschaft. Die lit.Love-Besucherinnen erwarten zwanzig nationale und internationale Autorinnen, wie Lucinda Weiterlesen

0 comments

Das war die lit.Love 2016

Die lit.Love 2016 ist leider schon vorbei. Es war ein ganz zauberhaftes Wochenende mit viel Liebe und Büchern von großartigen Autorinnen. In unserer Galerie  können Sie sich einige Bilder der ersten lit.Love ansehen. zur Galerie

0 comments

Aus Sicht der Gewinnerin

Zu Besuch bei der lit.Love Das war ein turbulentes Wochenende für Frieda Bergmann, die Gewinnerin des Schreibwettbewerbs von lit.Love, TWENTYSIX und JOLIE! Sie ist mit Begleitung nach München gereist, hat spannende Lesungen besucht, hat die Autorin Anne Sanders zum Frühstück getroffen und auch ein Tränchen verdrückt, als Hörbuchsprecherin Julia Fischer Friedas Kurzgeschichte „Morgen vielleicht“ live on stage vorgelesen hat. „Für mich war die lit.Love eine unvergessliche Veranstaltung. Mein Gewinn kam einem „Rundum-Hofiert-Werden-Paket“ gleich. Es fühlt Weiterlesen

0 comments

Wir streamen live

Samstag, 10 Uhr: Bestsellerautorin Sylvia Day im Gespräch mit Anouk Schollähn über den Erfolg ihrer Crossfire-Reihe Zu den Details Samstag, 17 Uhr: Katherine Webb über ihren Weg vom Hausmädchen zur Nr.1–Bestsellerautorin Zu den Details

0 comments

Unser Special für Euch

3 exklusive Lit.Lounge TV-Führungen! Am Sonntag finden jeweils um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr Führungen durch das Lit.Lounge TV-Studio statt. Bitte meldet Euch bei Interesse an unserem Info-Point auf der Veranstaltung rechtzeitig an (pro Führung 10 Teilnehmer)!

0 comments

Programm-News

Achtung, Raumänderung! Die Lesung von Marie Adams am Samstag, 14:00 Uhr, wurde in den Großen Saal verlegt. Der Lit.Lounge TV-Vortrag mit Dominik Rößler wird stattdessen im Kleinen Saal stattfinden. Für alle Anne Freytag-Fans: Die Autorin wird jetzt auch in der Talkrunde Das will jeder lesen – vom Phänomen All Age dabei sein! Der Talk wird am Samstag um 15:00 Uhr im Großen Saal stattfinden. Die Autorinnen freuen sich auf Euch! Absage Hörlounge Die geplante Hörlounge Weiterlesen

0 comments

Gewinnerin unseres Schreibwettbewerbs

Wir sind immer noch begeistert von so toller Resonanz zu unserem Schreibwettbewerb zum Thema „Liebe“ und haben uns riesig über die zahlreichen Einsendungen gefreut. Noch mal ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, die uns eine Kurzgeschichte für unseren Wettbewerb zugeschickt haben. Unter den Einsendungen waren viele lustige, berührende, aber auch tragische Geschichten und die Entscheidung, eine Shortlist und einen Sieger zu nominieren, ist der Jury wirklich nicht leicht gefallen: „Es waren so viele großartige und Weiterlesen

0 comments

Unsere Shortlist beim Schreibwettbewerb

Unzählige Einsendungen zu unserem Schreibwettbewerb sind bei uns eingetroffen – wow! Wir haben euch gebeten uns Kurzgeschichten zum Thema „Liebe“ mit maximal 9.000 Zeichen zu schicken und sind begeistert von so toller Resonanz. Danke noch mal an alle, die uns eine Kurzgeschichte für unseren Wettbewerb zugeschickt haben. Ihr habt uns zum Schmunzeln, Schmachten und Nachdenken gebracht und die Geschichten waren oft viel zu schnell vorbei! Aber wir möchten euch gar nicht länger auf die Folter Weiterlesen

0 comments

Einsendeschluss abgelaufen

Du liebst Lovestorys? Romeo und Julia, Mr Darcy und Elizabeth, Scarlett O’Hara und Rhett Butler – die größten Liebesgeschichten schreibt nicht das Leben, sondern meistens ein sehr kreativer und talentierter Kopf. Lust in die Fußstapfen von Shakespeare & Co. zu treten? Dann verfasse selbst eine Geschichte und nimm am Schreibwettbewerb von lit.Love, TWENTYSIX und JOLIE teil. Schicke uns ab sofort Deine Kurzgeschichte rund ums Thema „Liebe“! Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des lit.Love-Festivals, von TWENTYSIX Weiterlesen

0 comments

Magie, Glück & Wales

Sie hat einen Schreibstil, der süchtig macht: Jugendbuchautorin Bettina Belitz entführt die Leserinnen mit ihren leidenschaftlichen Fantasy-Romanen in fesselnde, atmosphärische Welten. Ein besonderes Händchen hat sie dabei stets für das magische Prickeln zwischen ihren Protagonisten. Auf der lit.Love stellt sie ihren neuen Roman aus der Reihe der „Diamantkrieger“ vor.

0 comments

Großes Finale live auf der lit.Love

Heute haben wir ein absolutes Highlight für euch: Die internationale Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day kommt zur lit.Love nach München, um das große Finale ihres Welterfolges „CROSSFIRE“ persönlich in Deutschland vorzustellen.

0 comments

Deutschlandpremiere zur lit.Love

Katherine Webb, die Königin der historischen Familiensagas, die uns mit ihren Romanen voll Liebe, Romantik, Spannung und Geheimnissen immer wieder aufs Neue fesselt, reist aus England für Euch zur lit.Love an.

0 comments

Jung, frech & lebendig

Genau das trifft auf unsere nächsten drei Teilnehmerinnen an der lit.Love zu: Wenn Anne Freytag nicht gerade in ferne Länder und fremde Städte reist oder den „besten letzten Sommer“ plant, so der Titel ihres aktuellen Buches, lebt und arbeitet sie in der Heimatstadt der lit.Love – in München.

0 comments

Sie lieben das Meer

Die Begeisterung fürs Meer und für atemberaubende Küsten vereint die nächsten drei Autorinnen, die unserer Einladung zur lit.Love folgen: Constanze Wilken ist ein Garant für wahren Lesegenuss, eingewoben in die faszinierende Küstenlandschaft von Wales und seine Mythen.

0 comments

Die Liebe zum Kochen und 2x Winter

Für die Bestsellerautorin Petra Durst-Benning, die ihre Leser liebt und von ihnen noch mehr geliebt wird, ist es Ehrensache, zu ihren Fans auf die lit.Love zu kommen. Passend zu ihren Büchern hat sie immer ein leckeres Rezept im Gepäck – genauso wie Claudia Winter, die uns mit ihrer zweiten zauberhaften romantischen Komödie mitten im November in den schottischen Frühling entführt.

0 comments

Prickelnde Liebe, Italien und eine Anwältin

Wir freuen uns über die Zusagen von Geneva Lee, Stefanie Gerstenberger und Frauke Scheunemann! Geneva Lee machte mit ihrer Royal-Saga um die prickelnde Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara weltweit bereits Millionen Leserinnen süchtig.

0 comments