TALK: Ein bisschen Gold und Silber,
ein bisschen Glitzer, Glitzer und
oben rechts ein Einhorn

Trends bei der Covergestaltung.

„Als sie die Tür zu ihrer Lieblingsbuchhandlung öffnet, fällt ihr sofort ein Buch ins Auge. Wie magisch wird sie von dem wunderschönen Cover angezogen …“
Damit ein Buch diese Wirkung bei seiner zukünftigen Leserin erzielt und sie sich auf den ersten Blick verliebt, arbeiten gleich mehrere Abteilungen im Verlag an der Gestaltung des perfekten Covers. Und diese Arbeit wird meist von vielen Diskussionen begleitet, die sich alle um die eine Frage drehen: Wann greift der Leser zu?

Penguin-Mitarbeiter aus Programm, Vertrieb und Marketing erzählen von ihrer täglichen Arbeit und dem Weg zum idealen Cover.


Gesprächsteilnehmer:
Eva Schubert (Verlagsleitung, Programm), Sabrina Kreuz (Vertrieb) & Christopher Klimesch (Werbung)

Wann?
Samstag, 10:00 – 11:00 Uhr

Wo?
Kleiner Saal