TALK: Von Blumen, Düften und Honig – die bunte Welt der Cristina Caboni

Bienen und Blumen, speziell Rosen, sind Cristina Cabonis große Leidenschaft, sie waren schon immer Teil ihres Lebens und finden sich jetzt auch in ihren Romanen wieder. Die Imkerei hat in ihrer Familie eine lange Tradition, seit mehreren Generationen gewinnen die Cabonis Honig und leben auf Sardinien mit ihren Bienenvölkern inmitten von Zitrusplantagen und Blumenwiesen. Ihrer Mutter wiederum verdankt Cristina Caboni die Begeisterung für Rosen und all ihr Wissen darüber. Doch auch andere blühenden Gewächse faszinieren Cristina Caboni gleichermaßen, denn sie sind die Lebensgrundlage für ihre Bienen. Und so verwendet sie viel Zeit auf die Suche nach den besten Wiesen, den idealen Blüten und das wiederum heißt riechen, riechen, riechen. Cristina Caboni nimmt die Welt um sich herum mit allen Sinnen wahr und gibt ihren Leserinnen Einblick in diesen verzaubernden Kosmos an Düften und Aromen ihrer Heimat Sardiniens. Lassen Sie sich von der Autorin im Gespräch mit Elisabetta Cavani in diese faszinierende Welt entführen.


Moderation & Übersetzung:
Elisabetta Cavani

Wann?
Sonntag, 16:00 – 17:00 Uhr

Wo?
Kleiner Saal