Unzählige Einsendungen zu unserem Schreibwettbewerb sind bei uns eingetroffen – wow! Wir haben euch gebeten uns Kurzgeschichten zum Thema „Liebe“ mit maximal 9.000 Zeichen zu schicken und sind begeistert von so toller Resonanz. Danke noch mal an alle, die uns eine Kurzgeschichte für unseren Wettbewerb zugeschickt haben. Ihr habt uns zum Schmunzeln, Schmachten und Nachdenken gebracht und die Geschichten waren oft viel zu schnell vorbei!

Aber wir möchten euch gar nicht länger auf die Folter spannen: Hier ist die Shortlist unseres Schreibwettbewerbs – also die fünf Geschichten, die der Jury bestehend aus Team-Mitgliedern von lit.Love, TWENTYSIX und JOLIE am besten gefallen haben:

Unsere Shortlist:
Alexandra Grau: Die Frau auf der Bank
Erik Huyoff: Die zweite Flasche Bier
Frieda Bergmann: Morgen vielleicht
Jan Tälling: Island
Susanne Ertl: Feenzauber

Verena Roskos von JOLIE ist begeistert: „So viele wunderschöne Einsendungen haben uns erreicht, da ist uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen! Aber am Ende waren wir uns bei der Entscheidung für die fünf Shortlist-Geschichten dann doch schnell einig.“ Astrid vom lit.Love-Team berichtet, dass die Jury erst alle Geschichten gelesen und dann nachdem die Entscheidung für die Shortlist-Kandidaten gefallen war, nachgeschaut hat, welche Autoren dahinter stecken. „Man hat beim Lesen doch immer ein Bild vom Autor im Kopf. Aber bei wem wir richtig und bei wem wir falsch lagen, verraten wir natürlich nicht!“ schmunzelt sie. Über die Teilnahme von zahlreichen Schreibneulingen hat sich das Team besonders gefreut. „Schreiben macht einfach Spaß und da wir anscheinend auch Lesern einen Anreiz geboten haben, Schreiben „einfach mal auszuprobieren“, haben wir mit dem Wettbewerb alles richtig gemacht!“ freut sich Yvonne von TWENTYSIX.

Die Preise:
Die fünf Nominierten der Shortlist stehen für beide Tage des lit.Love Lesefestivals plus Begleitung auf der Gästeliste und haben freien Eintritt. Außerdem bekommen sie die Möglichkeit, bei TWENTYSIX kostenlos ein E-Book und ein gedrucktes Buch (Paket „26|PLUS“, mehr Infos hier) http://www.twentysix.de/leistungen-preise.html zu veröffentlichen.

Wie geht es weiter?
04. November 2016: Bekanntgabe der Gewinnerin oder des Gewinners
12./13. November 2016: lit.Love-Festival in München und Prämierung der Gewinnerin oder des Gewinners

Mehr Informationen und die Teilnahmebedingungen findet ihr hier. http://litlove.de/schreibwettbewerb/

Leave a Comment