Astrid von Willmann

Nach Stationen bei Ullstein Heyne List, Frederking & Thaler sowie LangenMüller Herbig nymphenburger verantwortet Astrid von Willmann seit 2010 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Verlage Blanvalet, Limes und Penhaligon als Teil der Penguin Random House Verlagsgruppe, seit 2016 auch für die Kinder- und Jugendbuchverlage cbj und cbt. Ihre Leidenschaft für Crime & Romance sowie für Veranstaltungen machte sie zur Initiatorin der lit.Love und brachte sie ins Team des CRIME DAY, dem CRIME Festival der Penguin Random House Verlagsgruppe und Stern Crime.