Schreibwettbewerb 2021 − Unsere Gewinnerinnen!

Am Valentinstag 2021 haben wir gemeinsam mit JOY, MAXI, MEINS und TWENTYSIX den lit.Love-Schreibwettbewerb 2021 gestartet. Nach dem turbulenten Jahr 2020 haben wir euch dazu aufgerufen, uns eure Kurzgeschichten rund um das Motto „Ich kam, ich sah, ich liebte – Liebe gegen alle Widerstände“ zuzuschicken − und wir waren überwältigt angesichts der Vielzahl der ergreifenden, romantischen und spannenden Geschichten, die uns erreicht haben.

Wir hatten die Qual der Wahl und hier sind unsere beiden Hauptgewinnerinnen:

Bettina Schneiders Kurzgeschichte „Mitternachtssonne“ ist die Gewinnergeschichte der MEINS. Die Geschichte wird in voller Länge in der Zeitschrift MEINS abgedruckt, außerdem erhält Bettina Schneider eine 26|Plus Buchveröffentlichung, die u.a. den Vertrieb über den stationären und Online-Buchhandel beinhaltet. Als Gewinnerin von MEINS darf sie sich auch auf einen halbtägigen Schreibworkshop mit Autorin Lilli Beck freuen.


Die Gewinnergeschichte von JOY und MAXI „Zwischen uns vier Länder“ stammt aus der Feder von Jil Melchert. Sie wird in voller Länge in den Zeitschriften JOY und MAXI abgedruckt, auch sie erhält Schneider eine 26|Plus Buchveröffentlichung, die u.a. den Vertrieb über den stationären und Online-Buchhandel beinhaltet. Als Gewinnerin von JOY und MAXI darf sie sich auf ein Schreibcoaching mit Bestsellerautorin Lena Kiefer freuen.

Viel Freude beim Lesen! (Durch Klick auf den Titel der Geschichte)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.