Das schönste Kompliment am Ende eines Buches ist, dass Leser*innen alles „wie bei einem Film“ vor Augen hatte. Um bewegt und lebendig zu schreiben, lohnt sich deshalb ein Blick auf das Kino. Autorin Sonja Roos hat unter anderem Filmwissenschaften in Orlando/Florida studiert und ist bestens mit cineastischen Elementen vertraut. In einem spannenden Workshop beschäftigt sie sich mit dem Film und Drehbuch als Inspirationsquelle und offenbart Methoden zum Anknipsen des Kopfkinos.