Exklusives Fan-Event und Q&A mit E L James

Als Star der diesjährigen lit.Love gebührt E L James die Ehre, das Lesefestival 2021 zu eröffnen. Im Gespräch mit Anouk Schollähn wird die Autorin über „50 Shades of Grey“ sprechen, über ihre heiß diskutierten Protagonisten und den überwältigenden Erfolg der Reihe. Während eines ausführlichen Q&A haben die Zuschauer*innen die Möglichkeit, E L James mit Fragen zu löchern und die Schriftstellerin im persönlichen Ambiente besser kennenzulernen.

Schnell sein lohnt sich: Denn die Vor-Ort-Tickets für das exklusive Fan-Event sind auf 70 Stück begrenzt.

Moderation: Anouk Schollähn

Über E L James

Nachdem sie 25 Jahre für das Fernsehen gearbeitet hatte, beschloss E L James, Geschichten zu schreiben, in die sich die Leserinnen und Leser verlieben sollten. Das Ergebnis war die mittlerweile weltberühmte »Fifty Shades of Grey«-Trilogie, die sich global mehr als 150 Millionen Mal verkaufte und in 52 Sprachen übersetzt wurde. Der erste Band, »Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen«, stand 147 Wochen ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Und die Verfilmungen der drei Bände haben alle Rekorde gebrochen. E L James lebt in Westlondon mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller und Drehbuchautor Niall Leonard, und ihren beiden Söhnen.

www.eljamesauthor.com