Der Mutmacher-WORKSHOP mit Adrienne Friedlaender

Das tut man nicht, das sagt man nicht, das gehört sich nicht. Woher kommt die kleine Stimme im Kopf, die uns ausbremst im Leben? Was hält uns davon ab, einige festgefahrene Regeln und Tabus unserer Gesellschaft über Bord zu werfen und stattdessen gelassen und glücklich zu tun und zu sagen, was wir möchten? Adrienne Friedlaender erzählt anhand konkreter Textbeispiele von ihren Regelbrüchen. Eine spannende Schreibübung regt dazu an, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen.

Über Adrienne Friedlaender

Adrienne Friedlaender, Jahrgang 1962, ist freie Journalistin. Seit mehr als zehn Jahren schreibt sie Porträts, Kurzgeschichten, Interviews und Reisereportagen aus aller Welt für Tageszeitungen, Magazine und Online-Medien. 2017 erschien ihr erstes Buch »Willkommen bei den Friedlaenders!«, mit dem sie die SPIEGEL-Bestsellerliste eroberte. Seitdem widmet sie sich in ihren fröhlichen und lebensklugen Büchern den Themen, die sie ganz persönlich bewegen. Adrienne Friedlaender lebt mit zwei ihrer vier Söhne in Hamburg.

https://www.adrienne-friedlaender.de/

Adrienne Friedlaender @ Instagram

Adrienne Friedlaender @ Facebook